Prophylaxe

pzr

 

Vorbeugung von Zahnschäden durch Prophylaxe
 

Sicher putzen Sie regelmäßig Ihre Zähne – aber nicht alle Beläge lassen sich bei der häuslichen Pflege optimal entfernen.  Denken Sie an Zahnstein und Rückstände vom Rauchen, Kaffee- und Teetrinken.  In der angenehmen Atmosphäre unserer Praxis  werden bei einer  professionelle Zahnreinigung  harte Beläge und Verfärbungen auf Ihren Zähnen fachgerecht entfernt und dann auf Hochglanz gebracht. Sie geben damit gefährlichen Mundbakterien keine Chance.

Wie oft: Dieser sinnvollen Investition in Ihre Gesundheit  (PZR) sollten Sie Ihren Zähnen mindestens zwei Mal jährlich gönnen.

Auf Wunsch erhalten Sie weitere Informationen über spezielle Zahnpflegemittel.

Eine gründliche Reinigung der Zähne kann Karies und Parodontitis verringern, in vielen Fällen sogar vermeiden. Wir bieten professionelle Zahnreinigung, Kariesprophylaxe (z.B. Fluoridierung) und Begleitbehandlungen in der Parodontaltherapie. Besonderen Wert legen wir auf die Betreuung unserer Patienten mit Implantaten. Für diese haben wir ein spezielles Implantatprophylaxe-Programm entwickelt.

Am Anfang der professionellen Zahnreinigung stehen eine gründliche Untersuchung Ihres Gebisses und ein aufklärendes Gespräch mit Tipps zur korrekten Zahnpflege. Danach werden die Beläge auf den Zahnoberflächen, in den Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen entfernt. Weil Bakterien sich primär an rauen und rissigen Stellen festsetzen, folgt als nächster Schritt ein Politurvorgang, bei dem wir Ihre Zähne glätten.
Zum Abschluss der Behandlung werden die gereinigten Zähne mit einem Fluorid-Lack überzogen. Das schützt die Zahnoberflächen vor den Säureattacken der Mundbakterien.