Kiefergelenksdiagnostik (CMD, Myoarthropathie)

 

 
Die Symptomen sind vielfältig

 

  •     Kiefergelenkschmerzen vor allem Morgens
  •     Zähne empfindlich für Temperaturwechsel ( Überempfindliche Zahnhälse)
  •     Kiefergeelenkknacken
  •     Beschwerden an einzelne Zähne oder Zahngruppen

 

Das Zusammenspiel von Zähnen, Kaumuskeln und Kiefergelenk ist wichtig für unser allgemeines Wohlbefinden. Viele Menschen (Tendenz steigend), egal welchen Alters, haben Funktionsstörungen im Kausystem. Aus diesen Funktionsstörungen können leicht schwerwiegende Erkrankungen werden. Treffen ein oder mehrere Symptome bei Ihnen zu, könnten diese verursacht werden durch:

 

  •        Einseitig abradierte Zähne
  •        Fehlstellungen einzelner Zähne oder Zahngruppen
  •        Knirschen und Pressen der Zähne
  •        Unfallfolgen
  •        Eine oder mehrere fehlerhafte Füllungen
  •        schlecht sitzender Zahnersatz

 

Durch eine Funktionsanalyse läßt sich feststellen welcher Fehler vorliegt. Eine Knirschschiene (Schienentherapie ) kann hier oft Abhilfe schaffen und rechtzeitig helfen, bevor es zu spät wird. In unserem praxiseigenen Labor fertigen wir Ihnen diese Schiene gerne an.